Holzskulpturen aus dem Landesmuseum Oldenburg

  • Bearbeitung für die Ausstellung „Verborgene Schätze aus vier Jahrtausenden - Die Großherzogliche Altertümersammlung“, 5. Juni bis 4. September 2011 
  • 3 Heiligenfiguren, nur Fragmente der Farbfassung erhalten
  • Christus am Kreuz (15./16.Jh.), Farbfassung ebenfalls nur fragmentarisch erhalten
  • Pelikan mit Jungen, gefasste Holzskulptur (17.Jh.)
  • Maßnahmen: Je nach Schadensbild Konsolidierung des Holzes, Konservierung der erhaltenen Farbfassungen, Reinigung und Retusche

 

zur Übersicht                                                                    weiter