Konservierung

 

Das lateinische Wort conservare bedeutet „erhalten, bewahren“. Zur Konservierung gehören somit die Maßnahmen, die den fortlaufenden Verfall von Kunst- und Kulturgut verzögern und helfen, die überlieferte Substanz zu bewahren. 

Kunst- und kulturhistorische Objekte sind wichtige Dokumente, die uns viel über ihre Entstehungszeit verraten und deren heutiger Zustand von ihrer Entwicklung und dem Umgang mit ihnen im Laufe ihres Bestehens zeugt. Die Bewahrung des Objektes selbst, aber auch der Zeichen der Zeit, die daran sichtbar werden, ist somit Inhalt einer Konservierung.